Durchsuchen nach
Kategorie: Ringvorlesung

„Face Work. A Sociotechnical Approach to Computer Vision“

„Face Work. A Sociotechnical Approach to Computer Vision“

Zum Abschluss der ADILT Ringvorlesung im Sommersemester 2022 begrüßen wir am 21.07. zur letzten Sitzung vor der Sommerpause Elizabeth Anne Watkins aus Princeton zu einem online Vortrag zum Thema „Face Work. A Sociotechnical Approach to Computer Vision“.Der Vortrag wird auf englisch stattfinden. Termin: Donnerstag, 21. Juli 2022, 17.00-18.30 UhrTeilnahme: nur online per ZoomDer Link zur Online-Konferenz sowie Material zum Thema des Vortrags kann nach dem Login über den Ilias-Kurs der Ringvorlesung abgerufen werden.

Cybersecurity bei der Bundeswehr

Cybersecurity bei der Bundeswehr

Wir freuen uns, Oberst Guido Schulte von der Bundeswehr zu einem Vortrag über „Cybersecurity bei der Bundeswehr“ im Rahmen der ADILT Ringvorlesung am 07.07.2022 begrüßen zu können. Cyber-Sicherheit – haben wir noch eine Chance?Gesellschaft, Unternehmen, Behörden, Orgnisationen und Wissenschaft sind von funktionierenden digitalen Infrastrukturen abhängig. Ransomware, Spionage und Sabotage, Hacktivismus, aber auch Kriege wie der russische Überfall auf die Ukraine bedrohen für das Leben kritische Infrastrikturen. Am Beispiel der Bundeswehr mit ihren vielfältigen Systemen werden Bedrohung und Gefährdung, aber auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Algorithmische Optimierung in der Energieversorgung

Algorithmische Optimierung in der Energieversorgung

Am 30. Juni begrüßen wir Prof. Dr. Stefan Volkwein in der ADILT Ringvorlesung: Die Umsetzung der Energiewende in Städten und Gemeinden ist eines der herausfordernden Themen der heutigen Zeit. In der Veranstaltung wollen wir zeigen, wie die Umsetzung mathematischer Optimierung in effizienten Algorithmen dabei helfen kann, optimale Handlungsstrategien zu entwerfen.Dabei wollen wir demonstrieren, welche neuen interessanten Potenziale sich dadurch ergeben. Als Beispiele werden die dezentrale Energieversorgung vor Ort und die optimale Betriebsweise von Wärmenetzen erfolgen kann. Termin: Donnerstag, 30. Juni…

Weiterlesen Weiterlesen

Data Science for Good

Data Science for Good

Im Rahmen der ADILT Ringvorlesung dürfen wir diese Woche Correl Aid mit einem Vortrag über ihre Projekte begrüßen. CorrelAid ist ein überparteiliches, gemeinnütziges Netzwerk von Data-Science-begeisterten Menschen, die die Welt mithilfe von Data Science verändern wollen. Die Arbeit von CorrelAid richtet sich an den sozialen Sektor und Organisationen, die sich dafür einsetzen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.Dabei setzt CorrelAid auf ein hybrides Netzwerk, damit Freiwilligen die Möglichkeit gegeben wird, sowohl vollständig remote bei CorrelAid aktiv zu werden,…

Weiterlesen Weiterlesen

Föderiertes Lernen. Eine Chance für die Multizentrische Künstliche Intelligenz in der Medizin

Föderiertes Lernen. Eine Chance für die Multizentrische Künstliche Intelligenz in der Medizin

Wir freuen uns, JunProf. Dr. Sandy Engelhardt von der Universität Heidelberg für einen Vortrag im Rahmen der ADILT Ringvorlesung begrüßen zu dürfen. Sie wird uns einen Einblick in die Anwendung von Föderiertem Lernen in der Medizin geben.„Let the algorithm travel, not the data“ ist ein Konzept aus dem Bereich des Verteilten Lernens (Federated Learning), welches auf dem Grundprinzip aufbaut, dass Daten an Ort und Stelle verbleiben, aber Algorithmen und deren Gewichte ausgetauscht und iterativ verbessert werden. Dieses Konzept ist insbesondere…

Weiterlesen Weiterlesen

Datenschutz in der Praxis. Von der These zur Umsetzung

Datenschutz in der Praxis. Von der These zur Umsetzung

Viele Forschungsprojekte sind darauf ausgelegt Daten zu erheben und auszuwerten. Neben der Planung der richtigen Erhebungsmethoden gilt es vor allem den Rechtsrahmen im Blick zu behalten, denn zur guten wissenschaftlichen Praxis gehört auch der datenschutzkonforme Umgang mit den Daten. Wir freuen uns sehr, im Rahmen der ADILT Ringvorlesung Irina Weiß von der Deutschen Datenschutz Kanzlei begrüßen zu dürfen, die in ihrem Vortrag „Datenschutz in der Praxis“ einen anwendungsorientierten Einsteig in das Thema Datenschutz in der Forschung präsentiert. Termin: Donnerstag, 19….

Weiterlesen Weiterlesen

Roboter-Erziehung. Einblick in die Perspektive einer Computer-Künstlerin

Roboter-Erziehung. Einblick in die Perspektive einer Computer-Künstlerin

Wir begrüßen Hannah Reber an der Universität Konstanz für einen Vortrag am 05.05.2022, 17.00-18.30 Uhr im Rahmen der ADILT Ringvorlesung. Hannah Reber ist freie Künstlerin und Programmiererin mit Fokus auf Data & Code Art, Quantum Computation und Artificial Creativity. Sie ist Mitglied des internationalen Crypto Art Collectives TheGuild. 2021 erhielt sie die Anerkennung als IBM Associate Developer for Quantum Computation, sowie den Kunstpreis der SAAI Factory für ihr Projekt Creative Quantum AI, bei dem Quantum Reinforcement Learning auf Evolutionäre Algorithmen…

Weiterlesen Weiterlesen

ADILT Ringvorlesung im Sommersemester 2022

ADILT Ringvorlesung im Sommersemester 2022

Auch im Sommersemester 2022 bietet die Ringvorlesung zum Advanced Data and Information Literacy Track (ADILT) eine große Vielfalt an Themenbeiträgen zu datenbasierten Methoden, Themen der Digitalisierung und Informationskompetenz aus Fach- und Praxisperspektiven. Die Ringvorlesung beginnt am 28.04.2022 mit einer Selbstlerneinheit für die Studierenden, am 05.05. startet die Vortragsreihe mit einem Beitrag von Hannah Reber zum Thema „Roboter-Erziehung. Einblick in die Perspektive einer Computer-Künstlerin“. Zum Überblick über das gesamte Programm der Ringvorlesung: https://www.uni-konstanz.de/adilt/ringvorlesung/. Die einzelnen Beiträge werden jeweils auch hier im…

Weiterlesen Weiterlesen

„Artificial Intelligence“

„Artificial Intelligence“

Wir laden Sie herzlich zum Abschlussbeitrag der Ringvorlesung zum ADILT im Wintersemester 2021/22 ein, wir begrüßen Chris Boos, Unternehmer und Berater und Experte im Digitalrat. In einem Vortrag werden unterschiedliche Facetten des Themenbereichs künstliche Intelligenz vorgestellt, von grundsätzlichen Definitionen von Daten und maschinellem Lernen bis zu den weitreichenden Einflüssen von KI auf die Gesellschaft, Politik und Arbeitswelt. Anschließend gibt es Gelegenheit zur Diskussion. Termin: Donnerstag, 27. Januar 2022, 17.00-18.30 UhrTeilnahme: Der Link zur Online-Konferenz kann über den Ilias-Kurs der Ringvorlesung abgerufen…

Weiterlesen Weiterlesen

„It’s the data, stupid!“

„It’s the data, stupid!“

Wir freuen uns, Prof. Dr. York Sure-Vetter, Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) für einen Vortrag begrüßen zu dürfen: „It’s the data, stupid!“ The National Research Data Infrastructure (NFDI) has the objective to systematically index, edit, interconnect and make available the valuable stock of data from science and research. So far, these data have mostly been available in a decentralized, project-related, or temporary form. The federation and the states funds the NFDI jointly. Digital data storage is an indispensable prerequisite for treating new…

Weiterlesen Weiterlesen