Browsed by
Kategorie: Workshops und Veranstaltungen

„Love Data Week“ 2024

„Love Data Week“ 2024

Auch 2024 findet die internationale „Love Data Week“ (LDW) statt. Im Rahmen dieser Aktionswoche werden vom 12.-16. Februar zahlreiche Veranstaltungen zu den Themen Forschungsdaten und Forschungsdatenmanagement angeboten.Das Motto 2024 lautet „My Kind of Data“, die weltweit stattfindende LDW soll eine erhöhte Aufmerksamkeit für Forschungsdatenmanagement erreichen. Das vollständige Programm der „Love Data Week“ 2024, weiterführende Links, Kontaktinformationen sowie ein Rückblick auf die LDW des Jahres 2023 finden Sie unter folgendem Link: Love Data Week 2024

Mapping der „Merkwürdigkeiten“: Einblicke in die Digitalisierung frühneuzeitlicher Reisehandbücher und Kuriositätenlexika Wiens

Mapping der „Merkwürdigkeiten“: Einblicke in die Digitalisierung frühneuzeitlicher Reisehandbücher und Kuriositätenlexika Wiens

ADILT Vortrag im Bereich Digital Humanities von Nina C. Rastinger (Österreichische Akademie der Wissenschaften). Der Vortrag gibt erste Einblicke in das von der Stadt Wien geförderte Forschungsprojekt „Wiens ‚Merkwürdigkeiten‘ – DeepMapping frühneuzeitlicher Reisehandbücher“, im Rahmen dessen historische Raumwahrnehmungen aus dem 18. und frühen 19. Jahrhundert mithilfe digitaler Methoden neu beleuchtet werden. Hierfür wird auf mehrere Ansätze und Tools zurückgegriffen, unter denen im Vortrag insbesondere die Layoutanalyse und Volltextdigitalisierung über die Transkriptionsplattform Transkribus, die Erkennung benannter Entitäten über diverse NER-Modelle und…

Read More Read More

Einladung zum Data4Good Festival im April 2024

Einladung zum Data4Good Festival im April 2024

Vom 19. bis 21. April 2024 wird das vom Hertie Data Science Lab organisierte Data4Good Festival in Berlin stattfinden. Interessierte Bachelor-Studierende sind herzlich eingeladen, sich für die Teilnahme anzumelden. Eine Anmeldung ist alleine oder bevorzugt als Team von 3-5 Personen möglich, der Anmeldeschluss ist der 01. Februar 2024. Zur Webseite des Festivals, hier finden Sie alles zum Programm, den Anmeldemodalitäten und sonstige Informationen: Data4Good Festival Info-Flyer mit den wichtigsten Informationen zum Download  

Einladung zum Smart Green City Forum am 24.11.2023

Einladung zum Smart Green City Forum am 24.11.2023

Das Smart Green City Forum findet am 24. November 2023 ab 15 Uhr im Bodenseeforum Konstanz statt. Neben einer Infomesse zu Konstanzer Projekten aus den Bereichen KI / Digitalisierung finden Schnupperkurse zu verschiedenen Digitalisierungs-Themen unter Leitung von CorrelAid e.V., hacKNology e.V. und der Roboterie statt. Das vollständige Programm und die Anmeldelinks zu den Workshops finden Sie unter folgendem Link: https://smart-green-city-konstanz.de/forum oder zum Download als Flyer.

Noch freie Plätze in ADILT-Veranstaltungen

Noch freie Plätze in ADILT-Veranstaltungen

Auch im Wintersemester 2023/24 gibt es wieder eine Reihe von Veranstaltungen, die speziell für das ADILT-Programm entwickelt wurden.  Einige Veranstaltungen werden testweise angeboten und nicht wiederholt, wenn sich nicht genug Interessenten finden – sollte der ein oder andere Kurs für Sie spannend sein, greifen Sie daher zu! Nützliche Kurse zum Einstieg in Programmiersprachen zur Datenverarbeitung (Python, R) und Datenverarbeitungsprogramme (KNIME) finden Sie auch auf der Seite Anwendungsorientierte Kurse – Programmieren und Datenverarbeitung. In Block 3 (Reflexion) gibt es auch im Wintersemester…

Read More Read More

Data Literacy Veranstaltungen im September 2023

Data Literacy Veranstaltungen im September 2023

Im Folgenden finden Sie eine Aufstellung einiger interessanter Veranstaltungen aus dem Bereich Data Literacy an der Universität Konstanz und der PH Thurgau. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und ggfs. Anmeldemodalitäten können über die Links abgerufen werden. 12.09.2023, 16-17.30 Uhr, Social Engineering: Der Mensch als Einfallstor für CyberangriffeVeranstalter: cyberLAGO e.V.Ort: OnlineWeitere Informationen: https://cyberlago.net/event/social-engineering-der-mensch-als-einfalltorfuercyberangriffe/Anmeldung: https://podio.com/webforms/16213117/1088450?fields[veranstaltung]=2441528654 13.09.2023, 14-15 Uhr, Nachgefragt! In der KonDATA-SprechstundeVeranstalter: Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM)Ort: Universität Konstanz, KIM Media Lab BA440Weitere Termine: 20. und 27. SeptemberWeitere Informationen: https://www.uni-konstanz.de/universitaet/aktuelles-und-medien/oeffentliche-veranstaltungen/veranstaltungen/veranstaltungsdetails/termin/nachgefragt-in-der-kondata-sprechstunde-3/ 14.09.2023, 13-16…

Read More Read More

Einladung zum CorrelAid Workshop „RShiny Apps“ am 22.06.2023

Einladung zum CorrelAid Workshop „RShiny Apps“ am 22.06.2023

Wir freuen uns, dich zum „RShiny Apps“ Workshop einzuladen, den CorrelAid an der Universität Konstanz anbietet. In diesem Workshop werden wir eine Einführung in RShiny geben und du wirst die Möglichkeit haben als praktische Übung deine eigenen Shiny Apps zu programmieren. Der Workshop bietet also eine großartige Gelegenheit, Kenntnisse in RShiny und der Entwicklung interaktiver Webanwendungen aufzubauen oder zu erweitern. Wenn du dir jetzt denkst „Shiny? Interaktive Web-Was?? Wieso soll ich mir da einen Workshop antun?“, dann besuche doch das…

Read More Read More

Einladung zum TTT Wissenschaftskongress 2023 “Der Mensch im Fokus der Digitalisierung”

Einladung zum TTT Wissenschaftskongress 2023 “Der Mensch im Fokus der Digitalisierung”

Der allgegenwärtige digitale Wandel wirkt sich in erheblichem Maße auf Menschen aus, die in allen sozialen Kontexten handeln. Da die Entwicklung neuer digitaler Technologien und deren Einsatz rasch voranschreiten, verhindert die durch Forschungstradition und -kultur bedingte isolierte Problemlösung zunehmend, dass die wissenschaftliche Forschung die heutigen Herausforderungen wirksam angeht. Um ein Verständnis für die Rolle und die Möglichkeiten des Einzelnen in der sich entwickelnden Datengesellschaft zu erlangen, ist daher ein wirklich transdisziplinärer Ansatz erforderlich. Andernfalls kann das volle Versprechen datengestützter (politischer)…

Read More Read More

Teilnahmestipendien für die International Data Week 2023

Teilnahmestipendien für die International Data Week 2023

Vom 23. bis 26. Oktober 2023 findet in Salzburg (Österreich) die International Data Week statt. Zur Förderung von Nachwuchswissenschaftler*innen aus den Bereichen Datenmanagement, Data Science, Forschungsdaten oder Open Science schreibt der Research Data Alliance Deutschland Verein (RDA DE e.V.) fünf Teilnahmestipendien aus. Die Förderung enthält die Teilnahmegebühr für die International Data Week sowie einen Reisekostenzuschuss und bietet den Stipendiat*innen so die Möglichkeit zu Vernetzung und Austausch untereinander und mit Wissenschaftler*innen und Expert*innen aus Forschung, Wirtschaft und Politik. Die Bewerbungsfrist für…

Read More Read More

Einladung zur Veranstaltung „Digitale Souveränität“ am 29.03.2023

Einladung zur Veranstaltung „Digitale Souveränität“ am 29.03.2023

Was ist digitale Souveränität und wieso brauchen wir es für die Stadt Konstanz?Was bedeuten Datenhoheit und Datensouveränität, Datenmanagement und Datengovernance. Diesen Fragen wollen wir am 29.03.2023 mit dem Gastredner Prof. Dr. Marc Strittmatter (Professor für Wirtschaftsrecht, insbesondere IT- & Datenschutzrecht an der HTWG Konstanz) nachgehen. Wann: Mittwoch, 29.03.2023, 19-21 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)Wo: Speichersaal (Konzil)Infos und Anmeldung: eveeno.com/datenethik Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Datenethik“ der Smart Green City Konstanz. Zur Vorankündigung der gesamten Veranstaltungsreihe auf dem ADILT Blog.