Data-Literacy-Charta des Stifterverbandes

Data-Literacy-Charta des Stifterverbandes

Die Universität Konstanz unterzeichnet die Data-Literacy-Charta, die der Stifterverband mit zahlreichen Partnern im Januar 2021 initiiert und veröffentlicht hat. Sie zeichnet sich damit als eine jeder Hochschulen aus, die Data Literacy als eine zentrale Kompetenz aller Menschen des 21. Jahrhunderts ansehen.

Die Universität Konstanz bekennt sich dazu, Maßnahmen zu ergreifen, das Verständnis von Data Literacy zu verbreiten und den Kompetenzerwerb im Bereich Data Literacy zu stärken.

Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner drücken mit der Data-Literacy-Charta das gemeinsame Verständnis von Datenkompetenzen im Sinne einer umfassenden Data Literacy und deren Bedeutung in Bildungsprozessen aus. Dieses Verständnis steht im Einklang mit der Datenstrategie der Bundesregierung und mit der Berliner Erklärung zur digitalen Gesellschaft.

Hier erhalten Sie eine Übersicht zu weiteren Maßnahmen und Programmen der Universität Konstanz im Bereich Digitalisierung und Lehre.

Kommentare sind geschlossen.